Fliegengitter
Elektrotechnik Sendner in Retzbach

be.connect Partner.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir freuen uns auf Sie.

Miele Fachhändler.

zertifizierter KNX-Partner.

Sicherheit und Energieeffizienz vom Elektrofachbetrieb.

Liebherr Fachhändler.

Fliegengitter: für einen effektiven Schutz vor Insekten

Das immer wärmere Klima führt dazu, dass sich auch Stechmücken in Deutschland immer wohler fühlen. Diese sind nicht nur lästig. Darüber hinaus können sie Krankheiten übertragen oder allergische Reaktionen auslösen. Deshalb ist hierbei ein guter Schutz sehr wichtig. Wenn Sie auf chemische Produkte verzichten wollen, bietet es sich an, ein Fliegengitter zu installieren. Dieses verhindert, dass die lästigen Insekten in die Wohnung eindringen und sorgt dadurch für einen hervorragenden Schutz.

Unterschiedliche Varianten des Fliegengitters

Wenn Sie ein Fliegengitter anbringen möchten, haben Sie die Auswahl aus vielen verschiedenen Varianten. Diese weisen teilweise erhebliche Unterschiede bei der Anwendung auf. Daher ist es ratsam, sich vor der Anschaffung genau über die Vor- und Nachteile zu informieren. 

Fliegengitter in einem festen Rahmen

Eine Möglichkeit besteht darin, das Fliegengitter auf einen Rahmen zu spannen und diesen dann direkt am Fensterrahmen zu befestigen. Sie können ihn hier festschrauben, doch besteht auch die Möglichkeit, ihn zu verkleben.

Fliegengitter in einem Spannrahmen

Eine weitere praktische Alternative stellen Fliegengitter in einem Spannrahmen dar. Diese verfügen über eine spezielle Spannvorrichtung. Wenn Sie diese aktivieren, nachdem Sie den Rahmen in die richtige Position gebracht haben, sorgt sie für einen festen Halt. Bei Bedarf können Sie den Rahmen jedoch auch schnell wieder entfernen.

Fliegengitter in einem Pendelrahmen

Fliegengitter in einem Pendelrahmen verfügen über ein seitliches Scharnier. Dieses wird am Fensterrahmen oder an der Fensterlaibung befestigt. Das ermöglicht es, das Fliegengitter mit wenigen Handgriffen zu öffnen oder zu schließen.

Fliegengitter als Rollo

Eine weitere Alternative stellt es dar, das Fliegengitter als Rollo zu gestalten. Auf diese Weise können Sie es bei Bedarf einfach auf- und abrollen. Seitlich ist dabei eine Führungsschiene vorhanden, die für einen sicheren Abschluss sorgt. Das verhindert, dass die Mücken an dieser Stelle eindringen können.

Was ist in einer Mietwohnung zu beachten?

Wenn Sie in einer Mietwohnung leben, müssen Sie nicht auf ein Fliegengitter verzichten. Dabei sollten Sie lediglich beachten, dass Sie dabei weder am Fensterrahmen noch am Putz bleibende Spuren hinterlassen dürfen. Varianten wie der Pendelrahmen, der eine feste Verschraubung erfordert, scheiden daher aus. Wenn Sie einen fest installierten Rahmen oder ein Rollo wünschen, müssen Sie ebenfalls darauf achten, dass Sie die Vorrichtung nicht verschrauben dürfen. Doch gibt es in beiden Fällen auch Modelle zum Verkleben. Diese lassen sich ohne Rückstände wieder entfernen. Auch der Spannrahmen ist für Mietwohnungen sehr praktisch.

Welches Fliegengitter eignet sich am besten für meine Ansprüche?

Wenn Sie ein Fliegengitter auswählen, müssen Sie sich in erster Linie überlegen, ob es notwendig ist, dieses gelegentlich zu entfernen. Ist dies nicht der Fall, ist ein fest installierter Rahmen meistens die preiswerteste und dauerhafteste Lösung. Wenn das Fliegengitter jedoch Ihre Sicht beeinträchtigt oder wenn es Sie beim Fensterputzen stört, empfehlen sich Alternativen, die sich öffnen lassen. Der Spannrahmen ist beispielsweise praktisch, wenn Sie das Fliegengitter nur gelegentlich entfernen wollen. Möchten Sie es hingegen täglich öffnen, um eine freie Sicht zu genießen, empfiehlt sich ein Rollo oder ein Fliegengitter im Pendelrahmen.

Aktuelles von

Aktuelles

Diese Inhalte werden von be.connect zur Verfügung gestellt. Durch den Klick auf einen Artikel werden Sie auf die be.connect Website weitergeleitet.
Schließen

Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden Browser zu verwenden: