Markisen
Elektrotechnik Sendner in Retzbach

be.connect Partner.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir freuen uns auf Sie.

Miele Fachhändler.

zertifizierter KNX-Partner.

Sicherheit und Energieeffizienz vom Elektrofachbetrieb.

Liebherr Fachhändler.

Markisen: der hochwertige Sonnenschutz

Im Sommer verbringt man in der Regel viel Zeit im Freien. Man genießt die Sonne und die Wärme, doch manchmal wird die Sonneneinstrahlung auch zu intensiv – insbesondere im Hochsommer um die Mittagszeit. Das führt nicht nur dazu, dass es auf der Terrasse unangenehm warm wird, es besteht auch die Gefahr einen Sonnenbrand zu bekommen. Eine Markise ist perfekt dafür geeignet die Terrasse zu beschatten. In unserem Fachbetrieb präsentieren wir Ihnen hierfür gerne hochwertige Modelle.

Die richtige Größe für die Markise auswählen

Wenn Sie eine Markise installieren, ist es zunächst notwendig, eine passende Größe auszuwählen. Hierbei ist es empfehlenswert, wenn die Markise die komplette Terrassenfläche bedeckt. Das sorgt für eine optimale Abschattung. Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen viele verschiedene Größen an. Bei sehr großen Terrassen ist es jedoch nicht immer möglich, die komplette Fläche auszufüllen. Wir beraten Sie sehr gerne und stellen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten vor.

Hochwertige Stoffe für die Markise

Besonders wichtig ist es, einen hochwertigen Stoff für die Markise auszuwählen. Dabei müssen Sie beachten, dass die Markise gerade dann zum Einsatz kommt, wenn die Sonne intensiv scheint. Sie ist einer starken UV-Strahlung ausgesetzt. Außerdem kann sie bei Regen feucht werden. Das stellt eine starke Belastung dar und führt bei vielen Stoffen dazu, dass sie brüchig werden. Deshalb bestehen hochwertige Markisen in der Regel aus einem festen Acrylstoff. Dieser ist ausgesprochen widerstandsfähig und behält seine leuchtenden Farben auch bei intensiver Sonneneinstrahlung lange bei.

Wasserdichte Ausführungen für die Nutzung bei schlechtem Wetter

Viele Anwender wünschen sich, dass die Markise ihnen auch bei Regen einen guten Schutz bietet. Das ist prinzipiell zwar möglich. Allerdings müssen Sie hierfür einen passenden Stoff auswählen. Dabei stehen Produkte zur Auswahl, die mit Teflon oder ähnlichen Materialien beschichtet sind. Diese halten jedoch nur einen kurzen Regenschauer ab. Allerdings bieten sie den zusätzlichen Vorteil, dass sie schmutzabweisend sind. Wünschen Sie, dass Ihre Markise auch bei längeren Regenfällen einen guten Schutz bietet, müssen Sie spezielle Stoffe verwenden, die mit der Auszeichnung "Waterproof" versehen sind.

Die Befestigung der Markise

Die Markise wird in der Regel an der Hauswand befestigt. Mit festen Schrauben sorgen Sie dabei für einen sicheren Halt. Allerdings ist sie häufig einer erheblichen Belastung ausgesetzt – insbesondere wenn ein starker Wind weht. Daher ist es wichtig, auf massive Wandhalter zu achten. Diese sind sehr widerstandsfähig und stellen daher einen guten Halt sicher.

Komfortable Ausführungen mit Elektroantrieb

Die klassische Methode zum Ein- und Ausfahren der Markise besteht darin, eine Handkurbel zu verwenden. Mittlerweile gibt es jedoch auch zahlreiche Modelle, die mit einem Elektromotor versehen sind. Wenn Sie sich einen besonders hohen Komfort bei der Nutzung Ihrer Markise wünschen, bieten wir Ihnen in unserem Fachgeschäft auch hierfür passende Modelle an.

Aktuelles von

Aktuelles

Diese Inhalte werden von be.connect zur Verfügung gestellt. Durch den Klick auf einen Artikel werden Sie auf die be.connect Website weitergeleitet.
Schließen

Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden Browser zu verwenden: